Gesang Schauspiel Tanz Synchron
Gesang Schauspiel Tanz Synchron
Angi Malinowski
Angi Malinowski

Bühnenerfahrungen (Auszug)

 

2018            „Die Eiskönigin" I

                     Steppensemble der dancing school Tosca I Stadttheater Mindelheim I

                     Choreographie: Claudia Wex

 

2017            MUSICALMOMENTE I

                     Gesang, Tanz, Schauspiel, Organisation I Silvestersaal Mindelheim I

                     Regie und Choreographie: Christine Fitz, Angi Malinowski

 

2017             MUSICALMOMENTE I

                      Gesang, Tanz, Schauspiel, Organisation I Haus der Jugend Burgdorf I

                      Regie und Choreographie: Christine Fitz, Angi Malinowski

 

2015             „Mädchen der Nacht – Eine All Ladies Musicalgala “ I

                      Gesang, Tanz, Schauspiel, Organisation I Haus der Jugend Burgdorf I

                      Regie und Choreographie: Christine Fitz, Angi Malinowski

 

2014             „Mädchen der Nacht – Eine All Ladies Musicalgala“ I

                      Gesang, Tanz, Organisation I Kulturwerkstatt Memmingen I

                      Regie: Christine Fitz und Angi Malinowski, Choreographie: Christine Fitz  

 

2012             „Helter Skelter and friends“ |

                      Gesangsensemble | bigBOX Kempten

 

2012             „West Side Story“ | Sängerin bei Musicalfilmwochen |

                      Kulturwerkstatt Memmingen

 

2011/2012  „Move on!“ | Hauptrolle (Gesang/Tanz/Schauspiel) |

                      Kaminwerk Memmingen  | Regie und Choreographie: Hakan T. Aslan

 

2011             „Jesus Christ Superstar“ | Rolle: Jüngerfrau | Freilichtspiele Tecklenburg |

                      Regie: Marc Clear, Choreographie: Doris Marlis

 

2010             „Pinkelstadt“ | Rolle: Johanna Stark | German Musical Academy Osnabrück,

                      emma – Theater Osnabrück (Gastspiel) | Regie: Prof. Sascha Wienhausen

 

2010             „Thoroughly Modern Milie“ (Ausschnitte) | Steppensemble

 

2010             „Gretchen 89.ff“ | Rolle: Regisseurin | German Musical Academy Osnabrück,

                      Sondheimsaal | Regie: Mathias Simon

 

2010             „Michel aus Lönneberga“ | Rolle: Magd Lina | Freilichtspiele Tecklenburg |

              Regie: Meike Niemeyer, Choreographie: Isabel Dan

 

2010             Best of ABBA | Rolle: Rosie | German Musical Academy (Gastspiel)

                      Kulturhaus Tecklenburg; Billerbeck, GMHütte

                       

2009             „Kleine Hexe“ | Rolle: Wetterhexe Rumpumpel |

                     German Musical Academy Osnabrück, Sondheimsaal | Regie: Werner Pohl 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malinowski